English   |   Home   |   Unternehmen    |   Karriere    |   Presse    |   Kontakt   

DataStage Application Management

Für einfache bis hochkom­plexe Daten­struk­turen

Daten integrieren und Infor­ma­tionen gewinnenmit dem IBM Infor­mation Server (DataStage), einer zentralen Kompo­nente der IBM Infor­mation Management Suite, bündeln Sie Ihre Unter­neh­mens­daten aus einer Vielzahl von hetero­genen Systemen.

Infor­mation Server (DataStage) stellt sicher, dass Sie stets über valide und verläss­liche Infor­ma­tionen verfügen. Dabei ist es ganz egal, ob Sie ein großes Data Warehouse bewirt­schaften, um die Infor­ma­ti­ons­an­for­de­rungen des gesamten Unter­nehmens zu erfüllen, ob Sie Daten von einem alten in ein neues System migrieren oder ob Sie heterogene Systeme, wie z.B. Customer Relati­onship Management (CRM), Supply Chain Management (SCM) oder Enter­prise Resource Planning (ERP) integrieren, um unter­neh­mensweit konsis­tente Infor­ma­tionen sicher­zu­stellen.

Das Infor­mation Server (DataStage) Appli­cation Mangement der QSC AG nimmt Ihnen die Verant­wortung für das Management Ihrer Plattform zur Daten­in­te­gration ab, sodass Sie Ihre Entschei­dungen in jeder Lage gut infor­miert treffen können.

QSC AG Infor­mation Server (DataStage) Appli­cation Management beinhaltet:
Initiale Einrichtung

  • Bereit­stellung RZ-Infra­struktur

  • Planung, Beschaffung und Instal­lation der Hardware

  • Planung, Beschaffung und Instal­lation betriebs­re­le­vanter Software

  • Instal­lation Infor­mation Server (DataStage) Software

  • Technische Anbindung an Quell- / Zielsysteme

System Management

  • Monitoring von Hardware und Betriebs­system

  • Instal­lation von Service-Packs und Patches

  • Bearbeitung und Lösung von Störungen bzw. Problemen

  • Durch­führung von Disaster Recovery Tests

Plattform Management

  • Monitoring Infor­mation Server (DataStage)

  • Management der Repository Daten­banken

  • Instal­lation von Fix-Packs und Patches

  • Proak­tiver „Morning Check“

  • Bearbeitung und Lösung von Störungen bzw. Problemen

Daten­si­cherung

  • Filesystem

  • Reposi­totry-Daten­banken

  • Optio­nales ETL Prozess-Management

  • Bearbeitung und Lösung von Störungen sowie Problemen

  • Starten, Stoppen und tempo­räres Anhalten von indivi­du­ellen Prozessen

  • Proaktive ETL Prozess-Überwa­chung

Kontakt   

Garrit Skrock

Tel.: +49 40 27136-8779
Fax: +49 40 27136-9222

Nachricht senden